line
logo_sommernachtskino



Es besteht die Möglichkeit, sich finanziell an den Verleihkosten der beiden Hauptfilme zu beteiligen oder den Anlass einfach so zu unterstützen.

Informationen erhalten Sie unter unserer Kontaktadresse

FILMOGRAPHIE «SOMMERNACHTSKINO DIESSBACH»
1993 – 2017

(Hauptfilme, in Klammern Vorfilme)

1993

Hinter den sieben Gleisen (Kurt Früh, CH 1959)
(Der Rollschuhläufer; Komödie von und mit Charles Chaplin)

 

Cinema Paradiso (Giuseppe Tornatore, I/F 1989
(Charlots neuer Job; Komödie von und mit Charles Chaplin)

   
1994

Bäckerei Zürrer (Kurt Früh, CH 1957)
(Im Schlafwagen; Komödie mit Laurel und Hardy)

 

Il ladro di bambini (Gianni Amelio, I 1991)
(Als die Igel grösser wurden; Zeichentrickfilm, BRD 1979;        Gänsehaut; Kurzspielfilm, CH 1993)

   
1995 Wachtmeister Studer (Leopold Lindberg, CH 1939)
(Der Filmrestaurator; Zeichentrickfilm, CH 1995; Achtung Roboter; Trickfilm aus Polen)
 

Un lugar en el mundo (Adolfo Aristarain, ARG 1992)
(Grüezi; Zeichentrickfilm, CH 1995; Aus dem Tagebuch einer Kuh; Zeichentrickfilm, S 1984)

   
1996

Die Käserei in der Vehfreude (Franz Schnyder, CH 1958)            (Charlot als Vagabund; Komödie, GB 1916)

 

Heimat, süsse Heimat (Jiri Menzel, CSSR 1985)
(Binke kann nicht fliegen; Zeichentrickfilm-Musical, S 1992)

   
1997 kein Sommernachtskino
   
1998

Il postino (Michel Radford, I 1994)
(Wie die Dinosaurier fliegen lernten; Zeichentrickfilm, CAN 1995;     Bob’s Birthday; Zeichentrickfilm CAN 1993)

 

Dällebach Kari (Kurt Früh, CH 1970)
(Ferdinand, der Stier; Zeichentrickfilm, USA 1938; und tschüss; Kurzspielfilm, D 1993)

   
1999

Der schwarze Tanner (Xavier Koller, CH/D/A 1985)
(Aus-Flug; Animationsfilm, BRD 1988)

 

Wo ist das Haus meines Freundes? (Abbas Kiarostami, Iran 1988)
(Dinner for two; Zeichentrickfilm, CAN 1996; Pastry, Pain and Politics; Kurzspielfilm, CH 1998)

   
2000

Die Schweizermacher (Rolf Lyssy, CH 1978)
(Luzi taucht unter; Zeichentrickfilm, D 1993)

 

Modern Times (Charles Chaplin, USA 1936)
(Die Rinnsteinpiraten, Animationsfilm, D 1993)

   
2001

Romeo und Julia auf dem Dorfe (Hans Trommer, Valérien Schmidely,   CH 1941)
(Oh, wie schön ist Panama; Zeichentrickfilm, BRD 1980)

 

Raining Stones (Ken Loach, GB 1993)
(Boliden; Kurzfilm, CH 1991)

   
2002 kein Sommernachtskino
   
2003 Les petites fugues (Yves Yersin, CH/F 1979)
 

Les vacances de Monsieur Hulot (Jacques Tati, F 1953)
(Die Strasse gehört uns; Dokumentarischer Kurzspielfilm, Burkina Faso 1987)

   
2004

Geld und Geist (Franz Schnyder, CH 1964)
(Dorffilm; Diessbach 1952)

 

TGV (Moussa Touré, Senegal 1998)
(Komm wir finden einen Schatz; Zeichentrickfilm, BRD 1981)

   
2005

Gilberte de Courgenay (Franz Schnyder, CH 1941)
(Die Ratte kommt; Zeichentrickfilm, S 1996)

 

Antonias Line (M. Gorris, NL/B/GB 1995)
(Der kleine Eisbär; Zeichentrickfilm, D 1992)

   
2006

Uli der Knecht (Franz Schnyder, CH 1954)
(Pingu baut ein Iglu; Zeichentrickfilm, CH/BRD 1991)

 

The Full Monty (Peter Cattaneo, GB 1997)
(Nachts sind alle Katzen bunt; Zeichentrickfilm, BRD 1990)

   
2007

Uli der Pächter (Franz Schnyder, CH 1955)
(Boliden; Kurzfilm, CH 1991)

 

La vida es silbar (Fernando Pérez, Kuba 1998)
(Die Rinnsteinpiraten; Animationsfilm, D 1993)

   
2008 kein Sommernachtskino
   
2009

Polizischt Wäckerli (Kurt Früh, CH 1955)
(Pingu ist eifersüchtig, Zeichentrickfilm, CH 1991)

 

The Ladykillers (Alexander Mackendrick, GB 1955)
(The Tramp - der Landstreicher, Kurzspielfilm, Charlie Chaplin, GB 1915)

   
2010

Romeo und Julia auf dem Dorfe (Hans Trommer, Valérien Schmidely,   CH 1941)
(The Vagabond – der Vagabund, Kurzspielfilm von und mit Ch. Chaplin, GB 1916)

 

The Bridges of Madison County (Clint Eastwood, USA 1995)
(Luzie taucht unter; Zeichentrickfilm, D 1993)

   
2011 Le fabuleux destin d'Amélie Poulain (Jean-Pierre Jeunet, Frankreich 2001)
(Die Seilbahn, Zeichentrickfilm von Claudius Gentinetta, CH 2008)
  Mein Name ist Eugen (Michael Steiner, CH 2005)
(Boliden, Kurzfilm von Walter Feistle, CH 1991)
   
2012 Volver (Pedro Almodóvar, Spanien 2006)
(Zuppa Tartaruga, Karin Frommherz-Gemperle, CH 1998)
  Vitus (Fredi M. Murer, CH 2006)
(Der Skifahrer, Kurzspielfilm von Martin Guggisberg, CH 2005)
   
2013 Cinema Paradiso (Giuseppe Tornatore, I/F 1989)
(Rattenskat, Jim Lacy/Daniel Haude, D 1999)
  Kurzfilm-Abend und Konzert
   
2015 Waking Ned (Kirk Jones, GB/Irland 1998)
(Message dans l'air, Isabelle Favez, CH 2014)
  Sternenberg (Christoph Schaub, CH 2004)
(Von Faltbooten und Heringen, Kurzfilm von Elena Brotschi, CH 2014)
   
2016

Die Herbstzeitlosen (Bettina Oberli, CH 2006)
(Königin Po, Animationsfilm von Maja Gehrig, CH 2015)

  Spiel mir das Lied vom Tod (Sergio Leone, I/USA 1968)
(The Kiosk, Kurzfilm von Anete Malece, CH 2013)
   
2017 Marcello, Marcello (Denis Rabaglia, CH/D 2008)
(Le renard miniscule, Animationsfilm von Sylvia Szkiladz und Aline Quertain, F/CH/B 2016)
  Billy Elliot (Stephen Daldry, GB 2000)
(Le dragon et la musique, Animationsfilm von Camille Müller, CH 2015)

 

Sommernachtskino Diessbach | info@sommernachtskino.ch